ein teil von

140 Zeichen und der ASCII Zeichensatz für flackernde Fetzen aus meinem Leben. Und deinem. Und dem der Fremden neben uns. Alle in undefinierter Halbdistanz. Eine Armlänge weit weg, einen Tweet unter und über deinem, eine halbe Treppe weiter.

Da ich in Sinn operiere, durchfließt mich das Leben der Anderen als Zeichenstrom. Ob dann transformiert und als Politik oder als Zeitungsartikel, als Nachricht in einem Blog oder als Blick.

Und: Ja. Ich könnte das alles schön trennen, ordnen, kategorisieren. Mir verschiedene Schutzzonen, Sicherheitsräume, Minenfelder zulegen, mentale Selbstschussanlagen. Barrikaden in mir errichten.

Nein. Will ich nicht. Mach ich nicht. Wozu? Ich will, dass mich Welt bewegt, dass ich das Leben fühle. Sei es Sehnsucht, seien es Liebe, Schmerz, Ekel, Freude, Ohnmacht. Eine unendliche Sehnsucht nach Fühlen, nach Durchzogensein von allem. Descartes hat uns alle gefickt. Ich fühle, also bin ich.

Was heißt schon Distanz? Ich kann beim Sex einsam sein. Unendlichkeiten weit entfernt und fremd, obwohl Haut auf Haut. Ich kann mich durch einen Blick, einen Text, ein Wort, ein Zeichen eines Fremden verstanden und verbunden fühlen.

Wer sagt, dass mein Leben nur aus mir besteht? Wer bestimmt, wo „Ich“ aufhört? Wo „Ich“ aufhöre zu fühlen, mich zu interessieren, mich einzumischen, zu verschwenden? Wo steht geschrieben, was „Ich“ ist?

Du stehst in der U-Bahn eine Handbreit neben einem Mensch der weint. Was machst du? Schaltest du in den „dit-is-Berlin-deal-with-it“ Modus – oder holst du ein Taschentuch und dein Herz raus und fragst, ob du helfen kannst? Was kosten mich Offenheit und Anteilnahme im Vergleich zu ihren Gegenteilen?

Ich werfe mich und mein Herz. Ungefragt. Immer und immer wieder. In Wind und Sonne und Schnee und alle Wetter. Das kann man dumm nennen, naiv, übergriffig oder absurd. Oder auch einfach Leben. Wenn man mag.

ich verschwende mich
augen auf und hand und herz
sonderangebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.